SISKA Heuberger Holding AG lanciert NEUES WOHNEN im Neuwiesen

Die SISKA Heuberger Holding AG hat ein Baugesuch für Stadtwohnungen als NEUES WOHNEN im Neuwiesen Winterthur eingereicht. Mit dem geplanten Umbau sollen Büroräumlichkeiten umgenutzt und die Durchmischung des Einkaufszentrum Neuwiesen und des Neuwiesenquartiers in Winterthur mit Einkaufen, Gewerbe und Wohnungen verbessert werden. Geplant sind 33 Wohnungen, davon 8 Maisonette-Wohnungen plus ein grosszügiges Veloparking im Untergeschoss mit direkter Anbindung an die sich im Bau befindende Gleisquerung.

Unter der Marke NEUES WOHNEN lanciert die SISKA Heuberger Holding AG als Eigentümerin des Einkaufszentrums Neuwiesen eine grosszügige Umnutzung von Obergeschossen der ehemaligen AXA-Büros in neuen Wohnraum. In den 6 Obergeschossen werden 33 moderne Wohnungen eingebaut. Es entsteht ein Mix von 1.5-, 2.5-, 3.5-, 4.5- und 5.5-Zimmer-Wohnungen, davon sind 8 Maisonette-Wohnungen, welche über 2 Stockwerke gehen. Geplant sind 2 Treppenhäuser mit 4 Liften, wovon einer direkt in die Mall des Einkaufszentrums führt. Projektverfasserin des NEUEN WOHNEN ist das Winterthurer Architekturbüro „Häberli Heinzer Steiger“.
Aufgrund der hervorragenden Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr (Bahn und Bus) sind keine zusätzlichen Parkplätze vorgesehen. Dafür wird ein Veloparking für 130 Velos im Untergeschoss mit direkter Anbindung an die Gleisquerung erstellt. Der Bezug der Wohnungen im NEUEN WOHNEN ist auf den 1. Juli 2017 geplant.

Winterthur, 16. Oktober 2015

Weitere Auskünfte:
Günter Heuberger
Delegierter des Verwaltungsrates
SISKA Heuberger Holding AG
Brunngasse 6
8401 Winterthur
Tel. 052 / 244 88 00
www.siska.ch